WILLKOMMEN

Das Netzwerk der Kulturexperten und -expertinnen, die sich für den Zugang von Kindern und Jugendlichen an Kunst und Kultur einsetzen, ist in Niedersachsen groß. In den Mitgliedsverbänden der LKJ sind mehr als 62.000 Personen aktiv.

31 Mitgliedsorganisationen sind unter dem Dach der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) vereinigt. Viele von ihnen haben 1980 die LKJ gegründet, viele andere sind seitdem dazu gekommen.

Vielleicht haben Sie auch Interesse, mit Ihrer Organisation der kulturellen Jugendbildung Mitglied bei der LKJ zu werden? Bei Fragen und Anregungen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.


Aktuelles

Kulturfahrrad des Kindermuseum Zinnober buchen

18.08.2021

Das Kindermuseum Zinnober ist wegen des Umzugs in die neuen Räumlichkeiten Am Steinbruch 16 in Hannover derzeit geschlossen. Bis zur Eröffnung im Oktober können Kinder das Kulturfahrrad buchen. > Mehr erfahren


Interview zu möglichen Kürzungen in der Kulturellen Bildung

24.06.2021

Das Stadtradio Göttingen hat mit dem LKJ-Vorsitzenden, Burkhard Sievers, ein Telefoninterview zu den befürchteten Einsparungen in der Kulturellen Bildung geführt. > Hören Sie sich das Interview online an


Kindermuseum Zinnober öffnet wieder!

25.05.2021

Ab dem 26. Mai öffnet das Museum in Hannover wieder seine Türen und lädt die Besucher*innen zur aktuellen Mitmach-Ausstellung "Wolken, alle Wetter - unser Klima" ein, die bis Februar 2022 verlängert wird. Ab August ist sie dann in neuen Räumlichkeiten mit mehr Platz zu erleben. > Mehr erfahren


LKJ warnt vor Kürzungen in der Kulturellen Bildung

06.05.2021

Der Vorstand der LKJ Niedersachsen hat in einem Brief an den niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur und die Landtagsfraktionen auf die prekäre Situation vieler Kulturschaffender hingewiesen. Hierzu hat die LKJ Niedersachsen heute eine Pressemitteilung verschickt.

[weiterlesen]


Mitgliederversammlung findet online statt - Burkhard Sievers wieder gewählt

25.11.2020

Verbinden & Verbünden – 40 Jahre LKJ. Unter diesem Motto stand die diesjährige Mitgliederversammlung der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ). Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Veranstaltung, anders als geplant, nur digital statt – und zwar als Onlinemeeting. Trotz der Einschränkungen hatten sich die LKJ-Verantwortlichen aber einiges einfallen lassen. > Mehr erfahren


Kofinanzierung von Bundesförderprogrammen

15.10.2020

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterstützt Kultureinrichtungen und Künstler*innen, die Mittel aus den Corona-Bundesprogrammen erhalten. > Zur Übersicht der Landes- und Bundesprogramme

 


Wir trauern um Edu Wahlmann

08.09.2020

Fast 30 Jahre lang hat Edu Wahlmann für die LAG Rock in Niedersachsen e. V.  und später für das MusikZentrum Hannover gearbeitet und stand in engem Kontakt zur LKJ Niedersachsen. Er verstarb am Freitag, 28. August 2020.

[weiterlesen]


Wo bleibt die versprochene Finanzhilfe?

Mahnwache vor dem Landtag

27.04.2020

Mitglieder des Arbeitskreises niedersächsischer Kulturverbände (AKKU) fordern mindestens 10 Millionen Euro Soforthilfe für die Kulturszene.

[weiterlesen]


LKJ informiert Kulturschaffende auf Extraseite über "Hilfe in der Corona-Pandemie"

26.03.2020

Wir informieren Sie laufend über aktuelle Entwicklungen. > Zu "Hilfe in der Corona-Pandemie"



Die Förderer der LKJ Niedersachsen

Logos Förderer