AKTUELLES
Der neue Vorstand. Foto: LKJ.
Bilder durch Anklicken vergrößern

„Zusammenhalt stärken“

Mitgliederversammlung 2016 beschließt Jahresmotto und wählt neuen Vorstand.

Am Samstag, den 12. November 2016, trafen sich 25 Vertreter*innen der LKJ-Mitgliedsorganisationen in Hannover zur jährlichen Mitgliederversammlung.

Neben der Geschäftsführerin, Insa Lienemann, waren dieses Jahr erstmals sechs Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle anwesend, um den gemeinsamen Austausch über die Arbeitsfelder der LKJ zu bereichern. Denn zum Einstieg in den gemeinsamen Sitzungstag  gab es wie bereits im Vorjahr vier Thementische, an denen eifrig diskutiert wurde.

 

1. Tisch: „Zusammenhalt stärken“— Kulturelle Bildung der Mitglieder sichtbar machen

Austausch über Formate, die die Arbeit der LKJ Mitglieder noch weiter in die Öffentlichkeit bringen.

 

2. Tisch: Inklusion – Leichte und einfache Sprache

Welche sprachlichen Barrieren produzieren wir täglich, die andere Menschen ausschließen? Am Tisch „Inklusion umsetzen“ gucken wir uns Infos aus Flyern und Internet an und kommen miteinander ins Gespräch – zum Beispiel über einfache und Leichte Sprache.

 

3. Tisch: Stärken sichtbar machen – Orientierung unterstützen

Wann, wie und wo wird gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen zur Selbstreflexion angeregt, um ihre Entwicklung und ihren Kompetenzerwerb sichtbar und bewusst zu machen? Wir tauschen uns aus über Möglichkeiten der Berufsorientierung durch die Kulturelle Bildung.

 

4. Tisch: „Zusammenhalt stärken“ – Vernetzung in der Kulturellen Bildung

Welche Formate und Strukturen der Vernetzung brauchen die LKJ-Mitglieder für ihre Arbeit? Wir schauen uns die Chancen und Herausforderungen der Zusammenarbeit verschiedener Akteure in der Kulturellen Bildung an.

 

Nach einem gemeinsamen Mittagsimbiss startete dann die ordentliche Mitgliederversammlung.

Neben Berichten aus der Geschäftsstelle und dem Beschluss des Haushalts wurde unter anderem auch erstmals ein Jahresmotto festgelegt. Mit „Zusammenhalt stärken“ orientiert sich die LKJ an den Themen der BKJ und will so ihre drei zentralen Ziele „künstlerische und pädagogische Qualität“, „Sicherung der landesweiten Infrastruktur“ und „Ermöglichung von Teilhabe“ auf der gesamtverbandlichen Ebene noch stärker in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen.

 

Vorstandswahl

Nachdem der Vorstand entlastet wurde, stand, wie alle zwei Jahre, in diesem Jahr außerdem die Wahl eines neuen Vorstands an.

Nach 19 Jahren legte Ulrich Siegmann von der LAG Kinder- und Jugendzirkus sein Amt als Beisitzer im Vorstand der LKJ nieder. Die Mitglieder und der Vorstand dankten ihm für sein Engagement über die lange Zeit, in der er die Arbeit der LKJ Niedersachsen entscheidend mitgestaltet hat. Doch zum Glück sollte dies kein Abschied für lange Zeit sein, denn im Rahmen der Neuwahl wurde Ulrich Siegmann zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Damit tritt er die Nachfolge von Regine Tuitjer vom Nds. Landesmuseum, Arbeitskreis Museumspädagogik an, die dieses Amt seit 2003 innehatte. Sie geht im kommenden Jahr in den wohlverdienten Ruhestand. Auch ihr dankte die Mitgliederversammlung für ihre gewissenhafte, jährliche Arbeit.

Als neue Beisitzerin in den Vorstand der LKJ wurde Sarah Kuschel gewählt. Sie ist die Geschäfts- führerin des Forschungsnetzwerks Kulturelle Bildung am Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim. Die Mitgliederversammlung freut sich mit Frau Kuschel eine engere Verbindung zur Universität aufzubauen und das Tätigkeitsfeld der LKJ so auch auf den Bereich der Wissenschaft zu erweitern.

Die weiteren Vorstandsmitglieder traten zur Wiederwahl an und wurden von der Mitgliederversammlung allesamt in ihren Ämtern bestätigt:

  • 1. Vorstandsvorsitzender: Burkhard Sievers, Leiter der Koppelschleuse Meppen
  • Stellvertretender Vorsitzender: Dettmar Koch, Geschäftsführer des Vereins Jugendkulturarbeit Oldenburg
  • Beisitzerin: Ilaria Massari, Geschäftsführerin des Blauschimmel Ateliers Oldenburg
  • Beisitzerin: Yvonne Zein, LAG der Kindermuseen e.V.
  • Beisitzer: Harald Volker Sommer, Leiter des Theaterpädagogischen Zentrums der Ems. Landschaft in Lingen
  • Kassenprüfer: Edu Wahlmann, LAG Rock Nds. e.V. 

 

Der neue Vorstand der LKJ: Burkhard Sievers, Harald Volker Sommer, Sarah Kuschel, Dettmar Koch, Ilaria Massari, Yvonne Zein, Edu Wahlmann, Ulrich Siegmann. Foto: LKJ.

Der neue Vorstand der LKJ (v.l.n.r.): Burkhard Sievers, Harald Volker Sommer, Sarah Kuschel, Dettmar Koch, Ilaria Massari, Yvonne Zein, Edu Wahlmann, Ulrich Siegmann. Foto: LKJ.


Die Förderer der LKJ Niedersachsen